Nutzungsbedingungen

Gegenstand der Bedingungen:

Die nachstehenden Bedingungen regeln die Nutzung des Angebotes der Internetseite http://www.equira.de (nachfolgend “Equira” genannt).

Beschreibung des Angebotes:

Die Internetseite Equira bietet allen Reitsport-Interessierten News, Informationen zum Reitsport und Turnierergebnisse an.

Inhalt:

Equira übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Equira, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Equira kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Equira behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Betrieb:

Der Betrieb des Angebotes steht im alleinigen Ermessen von Equira. Equira ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Inhalt jedweden Textes sowie jedes eingetragenen Bildes auf die diesen Bestimmungen zugrunde liegenden Richtlinien hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu sperren, zu ändern oder zu löschen.

Verfügbarkeit der Dienste:

In der Regel steht das Angebot 24 Stunden täglich an 7 Tagen der Woche zur Verfügung. Equira bemüht sich um eine größtmögliche Verfügbarkeit der Server und damit der Inhalte und gespeicherten Nachrichten, kann dies aber nicht garantieren oder sich hier zu bestimmten Verfügbarkeitsanteilen verpflichten. Absehbare Wartungsarbeiten werden vorab angekündigt, wenn diese den Regelbetrieb erheblich beeinflussen.

Haftung:

  1. Equira übernimmt keine Haftung für Schäden, die Interessenten, Eintragenden oder Dritten aus der Verwendung des Angebotes entstehen.
  2. Equira übernimmt auch keine Haftung, falls ihr Angebot durch höhere Gewalt, Streik, Aussperrung, Betriebsstörung oder durch von außen kommende Beeinträchtigung der Struktur unterbrochen, in seiner Funktion beeinträchtigt oder zerstört wird.
  3. Equira schließt jegliche Gewährleistung für die Funktionalität des Angebotes aus und macht keine Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Geeignetheit, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit oder Genauigkeit der darin eingestellten Informationen.
  4. Equira haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Mitgliedern dieses Angebotes und trifft technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Zugangschutz durch Kennwörter), um dies zu verhindern.
  5. Equira haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.
  6. Equira haftet nicht für Inhalte und Aktivitäten, die von Nutzern stammen. Sie können Equira weder zugerechnet werden, noch stellen sie die Meinung von Equira dar. Zu den Inhalten zählen auch Links, die von Nutzern in das Angebot eingetragen werden.
  7. Equira haftet nicht bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Equira liegen, es sei denn, Equira hat von den Inhalten Kenntnis und es ist Equira technisch möglich und zumutbar, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Urheberrechte:

Alle im Rahmen des Angebotes veröffentlichen Informationen unterliegen dem Copyright von Equira. Ausgenommen hiervon sind veröffentlichte Informationen, deren Erstellung vom Nutzer selbst bzw. einer für ihn tätigen Agentur übernommen wurde. In diesen Fällen liegt das Copyright nicht bei Equira, sondern beim jeweiligen Nutzer oder der für ihn tätigen Agentur.
Es ist grundsätzlich untersagt, Informationen (Texte, Bilder usw.) vom Equira Server herunter zu laden, zu kopieren, zu verändern, zu vervielfältigen, zu vermieten, zu veröffentlichen, umzugestalten oder auf einen anderen Datenträger zu übertragen bzw. auf andere Weise unberechtigt zu nutzen. Ausgenommen hiervon ist das fallweise Herunterladen, Speichern und der Ausdruck von Informationen durch den Nutzer im Rahmen einer privaten Nutzung. Die damit verbundenen Rechte sind nicht übertragbar, vermietbar oder verleihbar.
Der Nutzer sichert zu, dass er kein urheberrechtlich geschütztes Material ohne Genehmigung des Urhebers auf das Angebot überträgt. Bei der Übertragung von Fotos sind die §§ 22 und 23 KUG zu beachten.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel:

Für die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Betreibers.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.